Die Reutlinger Straßenbahnen

 
 
von Thomas künstlerisch bearbeitet

 
 
Elektrische Straßenbahnen fuhren in Reutlingen von 

1912 bis 1974

Die charakteristischen grünen Wagen gehörten ganz einfach zum Stadtbild dazu. Es gab 4 verschiedene Linien mit einer Gesamtlänge von ca. 25 Kilometern

Linie 1: Betzingen

Linie 2: Pfullingen

Linie 3: Altenburg

Linie 4: Orschelhagen

Die Reutlinger Straßenbahn beförderte im Durchschnitt ca. 8 Millionen Fahrgäste im Jahr. Trotz dieser respektablen Zahl fuhr die Bahn im Laufe der Zeit immer tiefer ins Defizit, so dass ab 1967 begonnen wurde, einzelne Linien stillzulegen. Als erste musste die Linie 1 nach Betzingen dran glauben

Links ein Ticket der Reutlinger Straßenbahn aus den 60er Jahren. Der Fahrpreis für eine Teilstrecke betrug 50 Pfennig.


 
Am 14.10.1974 fuhr in Reutlingen die ultimativ letzte Straßenbahn und der öffentliche Personenverkehr wurde auf ordinäre Stadtbusse umgestellt. Ein Stück Reutlingen war verloren.........

Die allerletzte Straßenbahn vom 14. Oktober 1974 fand (nach erfolgter Restauration) ihren endgültig letzten Ruheplatz auf dem Betriebsgelände der Stadtwerke Reutlingen in der Hauffstraße (TW 27, Beiwagen 76 und Beiwagen 2)


 

 

Zum Bilderbogen Letzte Reutlinger Straßenbahn auf dem  Gelände der Stadtwerke

Ein Wandertagteller aus Oferdingen erinnert an die Reutlinger Straßenbahn
Detail: Letzte Reutlinger Straßenbahn